1. Zirkustheater Festival und Conference of Fools u. a. im Zentralwerk

Das Societaetstheater präsentiert vom 17.-26. Juni 2022 das 1. Zirkustheater Festival – Empire Of Fools u.a. in Zentralwerk, St. Pauli Ruine, Festzelt auf dem Alaunpark, auf der Hauptstraße und an weiteren Orten.

Festival für zeitgenössischen Zirkus

Mit mehr als 35 Veranstaltungen in ganz Dresden und einer offenen Konferenz wird es vom 17.-26. Juni 2022 zu erleben sein und sich gänzlich dem zeitgenössischen Zirkus widmen. Der „Cirque Nouveau“ verabschiedet sich dabei von den Clichees, kommt beispielsweise gänzlich ohne Tiere aus und widmet sich vielmehr der großen und kleinen Geschichte, der Akrobatik, der Ästethik, der Gefühle und natürlich auch der Musik.
Um zu zeigen was Zirkus heute kann, wurden Künstlerinnen, Künstler und Compagnies aus Frankreich, der Schweiz, Belgien, Italien und aus der Bundesrepublik eingeladen, ihre Programme an verschiedenen Orten zu zeigen. Zum Beispiel ist das Teatro Necessario aus Italien dabei, die mit ihrer Mischung aus Akrobatik, Spaß und Musik begeistern.

Zentralwerk

Für das Festival wird das Zentralwerk Dresden voll eingenommen. Im Saal wird beispielsweise „Clown in Libertà“ zu sehen sein. Dabei bereiten drei Clowns eine Show vor. Um ihr Publikum zu gewinnen, ist ihnen jedes Mittel recht. Sie entwickeln spannungsgeladene akrobatische Sequenzen, Duelle in Zeitlupe, komplizierte Jonglagen, aufregende Pyramiden und spielen dazu Live-Musik. Genre-Grenzen werden radikal aufgehoben und auch Sprachbarrieren mit künstlerischer Originalität und thematischer Universalität überbrückt. Darüber hinaus wird der Hof des Zentralwerks bespielt.
Clown in Liberta - Foto: Emanuela Caselli

Clown in Liberta – Foto: Emanuela Caselli

Conference of Fools

Neben dem Performance-Programm geht es uns auch sehr darum den Austausch zwischen Künstlerinnen und Künstlern untereinander und mit dem Publikum anzustoßen. Dafür gibt es parallel zum öffentlichen Programm die „Conference Of Fools“, welche vom 20.-23. Juni im Zentralwerk stattfinden wird. Der Bundesverband zeitgenössischer Zirkus wird hier ebenfalls einen ganzen Tag seine Bundesnetzwerktreffen abhalten. Hierzu sind alle Interessierten, ob Fachpublikum oder nicht, eingeladen. Eine Anmeldung ist bis zum 01. Juni möglich. Zudem ist das Festival mit einer Ausschreibung für eine Kooperation beim 2. Zirkustheater Festival in 2023 verbunden. Hierfür können Bewerbungen bis zum 01. Juni eingereicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren …

Corona: Allgemeinverfügung über Absonderung bis 26. Juni 2022 verlängert

Die aktuell geltende Allgemeinverfügung über die Absonderung von Verdachtspersonen und positiv auf das Coronavirus getesteten Personen >>>

Sanierungsgebiet Pieschen: Dem Abriss entronnen – und jetzt bewohnt und beliebt

Heruntergewirtschaftet und unbewohnbar. Rund 1.100 Wohnungen konnten nicht genutzt werden oder befanden sich in Ruinen. So erging es >>>

Von der Messe in die Centrum Galerie: Neuer Standort für das DRK-Impfzentrum

Heute wird zum letzten Mal in der Messe Dresden gegen Corona geimpft. Über Himmelfahrt zieht das Impfzentrum von der Halle 1 der Messe in die >>>

Kennt jemand das Streichquartett von Verdi?

Die allgemeine Konzertpause haben Lenka Matejakova, Jörg Faßmann, Eva-Maria Knauer und Tobias Bäz – kurz: das Kronenquartett Dresden >>>

The Rocky Horror Show kommt im Juni nach Pieschen

Im Juni 2022 ist es so weit: Richard O‘Briens „The Rocky Horror Show“ feiert Premiere im Alten Schlachthof Dresden. In einer Inszenierung >>>