Bekämpfung der Kinderpornografie

Staatsanwaltschaft Dresden und Polizeidirektion Dresden durchsuchten Wohnungen in Dresden.

Im Rahmen einer erneuten Aktion gegen Kinderpornographie haben die Staatsanwaltschaft Dresden und die Polizeidirektion Dresden am 31. August 2023 erneut umfassende Durchsuchungsmaßnahmen durchgeführt. In den vergangenen beiden Jahren wurden bereits mehrere ähnliche Operationen durchgeführt.

Heute wurden insgesamt elf Wohnungen in Dresden durchsucht, im Zuge laufender Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Dresden gegen zwölf Verdächtige. Dabei wurden umfangreiche Beweismittel sichergestellt, darunter 20 Mobiltelefone, 16 Computer und 88 andere digitale Speichermedien. Zusätzlich wurden auch Munition und ein Wurfstern von den Beamten sichergestellt.

Der Einsatz umfasste 19 Kriminalbeamte der Polizeidirektion Dresden sowie 67 Beamte der Sächsischen Bereitschaftspolizei. Ein Diensthundeführer mit einem Datenspürhund war ebenfalls im Einsatz. Diese koordinierte Aktion zielt darauf ab, der besorgniserregenden Zunahme von Ermittlungsverfahren im Bereich der Kinder- und Jugendpornographie wirkungsvoll zu begegnen.

Die Untersuchungen in den einzelnen Fällen dauern an und werden aufgrund der aufwendigen Auswertung der sichergestellten Speichertechnik voraussichtlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Waldbrandsaison startet am 1. März

Das kann man sich bei den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen nur schwer vorstellen, aber am 1. März startet in Sachsen >>>

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>

Dresden erhält Anerkennung als „Lernende Stadt“ von der UNESCO

Die sächsische Landeshauptstadt wird damit Teil des internationalen Netzwerks für Lebenslanges Lernen.

Am 14. Februar >>>

Dynamo Dresden: Gelingt der Aufstieg in die 2. Bundesliga?

Dynamo Dresden konnte das Wintertrainingslager im türkischen Belek mit Erfolg beenden. Zum Abschluss gab es ein Testspiel >>>